1500 picknicken bei Vollmond im Park


Vollmond_01

Rietberg. So ein gemütliches Picknick auf der grünen Wiese hatte bislang gefehlt im Veranstaltungsreigen der Gartenschauparks. Das belegt das Besucherinteresse beim ersten Vollmond-Picknick am vergangenen Montagabend. Im vollen Mondschein und bei angenehm sommerlichen Temperaturen ließ es sich gemütlich schlemmen und entspannen am Untersee im Parkteil Mitte.

Rund 1500 Besucher aller Altersgruppen nahmen das Angebot dankbar an. Zu zweit, als Familie oder in größeren Gruppen brachten sie Decken und Sitzkissen, Picknickkörbe und Rucksäcke voller Leckereien mit. Für die weniger gut ausgerüsteten Gäste hielten die Mitarbeiter vom Elli-Center an einem mobilen Verkaufsstand allerhand Häppchen vorrätig – von Chipstüten über Käse und Brot bis zum Sechser-Pack Bier. Alles zum regulären Supermarktpreis.

Direkt am Ufer des Untersees standen einige Tische und Bänke bereit. In erster Linie aber wurde der Rasen genutzt, wie man es von einem Picknick kennt. Als es am Abend zu dämmern begann, kam die zusätzliche Beleuchtung ordentlich zur Geltung: Farbige Scheinwerfer tauchten Blumenbeete, Bäume und Spielgeräte in ein romantisches Licht. Sanfte Chill-out-Musik aus den Lautsprechern tat das Übrige. Und ab kurz nach 21 Uhr machte der Vollmond das Picknick-Erlebnis perfekt.

Weitere Fotos in unserer Bildergalerie.