Bürger disktutieren Schutz vor Überschwemmungen


Stark_im_Regen05

Rietberg. Im Rahmen des Projekts »Stark im Regen – Rietberger sorgen vor« sind alle Bürger zu einer Informationsveranstaltung in das Klimaklassenzimmer im Klimapark Rietberg eingeladen: Am Dienstag, 30. Mai, wollen die Projektbeteiligten dr. papadakis GmbH, tetraeder.com GmbH und Stadt Rietberg die bisherigen Ergebnisse vorstellen und diskutieren. Beginn ist um 18 Uhr. Ziel ist es, die Bürger darüber zu informieren, wie sie ihr Eigentum vor möglichen Überschwemmungen schützen können.

Die Teilnahme an dem Infoabend ist kostenfrei, jedoch wird zur besseren Planung um eine Anmeldung bei Rietbergs Klimaschutzmanagerin Birgit Frerig-Liekhues gebeten. Bitte bis zum 22. Mai per Telefon (05244) 986-279 oder per E-Mail an birgit.frerig-liekhues(at)stadt-rietberg.de.

www.starkimregen.de