Stadtfest, Wirtschaftsschau & mehr

Vom 8. bis 9. September feiert die Stadt Rietberg ein großes Stadtfest mit allerhand Attraktionen.
Stände, Aktivitäten und ein buntes Rahmenprogramm verbinden Innenstadt und Wirtschaftsschau zu einem besonderen Gesamterlebnis.

Der Bürger- und Vereinetag findet im Rahmen des Stoppelmarktes statt. Die ISG Rathausstraße hofft wieder auf viele Besucher. Archivfoto: Stadt Rietberg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im  Mittelpunkt steht der große Bürger- und Vereinetag der Immobilien- und Standortgemeinschaft (ISG) Rathausstraße Rietberg auf eben dieser, so wie der verkaufsoffene Sonntag. Über den Bauernmarkt (Rügenstraße) und den Lukullischen Markt (Marktplatz) werden Besucher zur großen Wirtschaftsschau auf dem Schützenplatz geleitet, die sicher auch ein großer Anziehungspunkt ist. Mehr als 70 Aussteller aus dem Stadtgebiet stellen die Leistungsfähigkeit ihrer Unternehmen auf rund 10.000 Quadratmetern vor.

Auf dem Marktplatz hinter dem Historischen Rathaus gibt es an beiden Tagen ein musikalisches Bühnenprogramm. Im Gartenschaupark, Teil Mitte, gleich neben der Wirtschaftsschau, ist mit Spielmobil und Rutsche für allerhand Abwechslung für Kinder gesorgt.

Das Programm

Hier eine Übersicht über das gesamte Programm:

SAMSTAG, 8. SEPTEMBER

  • 11 – 18 Uhr Wirtschaftsschau, Schützenplatz
  • 11 – 18 Uhr Kinderattraktionen (Alpenrutsche, Kletterberg, Spielmobil) im Gartenschaupark, Parkteil Mitte
  • 14 – 15.30 Uhr Führung durch den Gartenschaupark, Eingang Mitte
  • 14 – 17 Uhr Tag der offenen Tür im Neubau der Gesamtschule, Schulzentrum
  • 16.00 Uhr Live-Musik: Lied.gut (Akustik-Musik), Marktplatz am Rathaus/Bühne
  • 16 – 22 Uhr Lukullischer Markt, Marktplatz am Rathaus
  • 19.30 Uhr Live-Musik: Orange House (Coverband), Marktplatz am Rathaus/Bühne

Orange House

Die Schnatter-Regatta

SONNTAG, 9. SEPTEMBER

  • 11 – 18 Uhr Wirtschaftsschau, Schützenplatz
  • 11 – 18 Uhr Kinderattraktionen (Alpenrutsche, Kletterberg, Spielmobil) im Gartenschaupark, Parkteil Mitte
  • 11 – 18 Uhr Lukullischer Markt, Marktplatz am Rathaus
  • 11 – 17 Uhr Tag der offenen Tür, Kloster
  • 11 – 18 Uhr Bauern- und Kunsthandwerkermarkt, Rügenstraße
  • 11 – 18 Uhr Kreativangebote für Kinder zum Thema Rieti mit der Kunstwerkstatt Karin Wolf, Rügenstraße
  • 11 – 18 Uhr Kanuverleih auf der Ems, am Nordtor
  • 11 – 18 Uhr Rundfahrten mit dem Rieti-Zug
  • 12.00 Uhr Frühschoppen, Live Musik, Marktplatz am Rathaus/Bühne
  • 12 – 17 Uhr Live-Musik: die Walking-Band Poor Boys & Girls spielt auf der Rathausstraße
  • 13.00 Uhr Live-Musik: Rietberger Jäger (Platzkonzert), Marktplatz am Rathaus/Bühne
  • 13 – 18 Uhr Chapeau Doro: Raffinierte Hutkreationen mit der Künstlerin Dorothea Wenzel, Rügenstraße
  • 13 – 18 Uhr Verkaufsoffener Sonntag, Bürger- & Vereinetag, Markttreiben, Rathausstraße
  • 13 – 18 Uhr Kinderprogramm (Rallye), Bücherflohmarkt, Bibliothek und Kunsthaus
  • 13 – 18 Uhr Offene Türen mit Cafébetrieb, Märchenführung mit Marina Gerks, Heimathaus
  • 13 – 18 Uhr Cafébetrieb, Cocktailbar und Waffelstand, Altenpflegeheim
  • 14.15 Uhr Live-Musik: GNR Bigband (Platzkonzert), Marktplatz am Rathaus/Bühne
  • 14 – 15.30 Uhr Führung Kloster und Grafenkrypta, Kloster
  • 16.00 Uhr Live-Musik: The Top Dogs acoustic rock company (Akustik-Musik), Marktplatz am Rathaus/Bühne
  • 16 – 17.30 Uhr Historische Stadtführung, Treffpunkt Rathaus (Anmeldung unter 05244 986294)
  • 17.00 Uhr »Schnatter-Regatta«: Entenrennen auf der Ems, Start am Nordtor

Wirtschaftsschau

Die Wirtschaftsschau Rietberg findet zum vierten Mal statt. Der Standort auf dem Schützenplatz wurde bei der letzten Schau großartig angenommen. Aussteller und Besucher waren begeistert.

Auf der Wirtschaftsschau präsentieren Firmen und Unternehmer nicht nur Interessenten und Kunden ihre Produkte und Dienstleistungen. Die vergangenen Ausstellungen haben enge Verbindungen zwischen den Ausstellern geschaffen, neue Geschäftsideen und Projekte sind entstanden, und viele neue Kontakte zu neuen Kunden wurden geknüpft.

So sah die große Wirtschaftsschau auf dem Schützenplatz 2014 aus. Foto: PHT Airpicture

Julia Wittreck

Rathausstr. 36, 33397 Rietberg
Tel (05244) 986-238
Fax (05244) 986-17238
Bereich: Wirtschaftsförderung, Sternschnuppe

Lukullischer Markt & Bauernmarkt

Heimische Produzenten laden am Samstag und Sonntag zum Verweilen, Schlemmen und Genießen auf den lukullischen Markt im Stadtkern ein. Sonntag ergänzen der Bauern- und Kunsthandwerkermarkt sowie der verkaufsoffene Sonntag das vielfältige Angebot. Den Bauern- und Kunsthandwerkermarkt bereichert auch ein Messer- und Scherenschleifer. Guido Morsbach aus Augustdorf ist mal wieder zu Gast in Rietberg und mit seinem mobilen Schleifservice – wie viele andere Händler auch – ab 11 Uhr in der Rügenstraße vertreten. Wer seine stumpfen Schneidwaren mitbringt zum Bauernmarkt, erhält seine Messer und Scheren in gewünscht-perfekter Schärfe zurück. Guido Morsbach bietet neben seinem Schleifservice auch ein reichhaltiges Sortiment an Schneidwaren an.

Lukullischer Markt

Kulinarische Köstlichkeiten am Südtor

Kostproben aus der syrischen Küche, Spielangebote für Kinder und nette Gespräche – das möchte die Abteilung Soziales der Stadt Rietberg am Sonntag, 9. September, im Rahmen des Stadtfestes bieten. Gemeinsam mit Flüchtlingen haben die Mitarbeiter ein kleines Fest organisiert, das unter freiem Himmel am Ribérac-Brunnen am Südtor stattfindet. Besucher sind in der Zeit von 13 bis 16 Uhr willkommen. Fünf Frauen aus Syrien bieten diverse kulinarische Köstlichkeiten an.

Gartenschaupark

Ein Besuch im Gartenschaupark Rietberg lohnt sich immer, aber an diesem Samstag und Sonntag ganz besonders. Spielen, Toben und Spaß haben heißt es beim bunten Kinder- und Familienprogramm im Parkteil Mitte. Alpenrutsche, Kletterberg und Spielmobil sorgen für reichlich Action. Und im Parkteil Nord/Neuenkirchen ist Europas größter Hüpfburgenpark aufgebaut.

Der Hüpfburgenpark

Stadtbibliothek und Kunsthaus

Die Stadtbibliothek Rietberg beteilgt sich am Sonntag von 13 bis 18 Uhr mit einem tollen Bücherflohmarkt für Schnäppchenjäger und Buchliebhaber am großen Stadtfest. Vom Kinderbuch bis zum Krimi, von Zeitschriften bis zu Ratgebern ist für jeden etwas dabei – und das zum kleinen Preis von 50 Cent pro Stück.

Außerdem wartet auf große und kleine Rätselfreunde eine spannende Rallye durch die Stadtbibliothek und das Kunsthaus Rietberg – Museum Wilfried Koch. Mitmachen ist Sonntag von 13 bis 18 Uhr, jederzeit möglich.

Jugendhaus Südtorschule

Im und am Jugendhaus Südtorschule wird es laut und bunt am Samstag, 8. September. Beim Hip-Hop-Jam legen bis spät in die Nacht mehrere regionale und überregionale DJs auf. Auch Graffiti hat wieder seinen Platz an diesem Thementag. Alle Interessenten – ob alt oder jung oder jung geblieben – sind herzlich willkommen zu »Keeping it real – Hip Hop Jam 2018«. Der Eintritt ist frei.

  • Alle weiteren Info gibt es hier.

Stadtführungen

Am 8. und 9. September bieten Rietbergs Gästeführer gleich mehrere öffentliche Führungen an. Am Samstag, 8. September, zum Beispiel zeigen und erklären die Stadtführer den Gartenschaupark Rietberg. Treffpunkt ist um 14 Uhr der Eingang Mitte am Torfweg. Der Spaziergang dauert etwa eineinhalb Stunden. In dem Teilnahmebeitrag von 3 Euro ist der Eintritt in den Gartenschaupark bereits erhalten.

Einen Tag später, am Sonntag, 9. September, bieten die Stadtführer einen Rundgang durch die Klosterkirche und die Grafenkrypta an. Treffpunkt ist um 14 Uhr vor dem Kloster an der Klosterstraße. Um 16 Uhr ist Treff vor dem Historischen Rathaus für einen  Führung durch den Historischen Stadtkern Dieser Rundgang dauert knapp zwei Stunden. Beide Führungen am Sonntag kosten je 4 Euro.

Für alle drei Angebote ist eine Anmeldung unter Telefon (05244) 986-294 oder -201 erforderlich. Zu jeder Anmeldung gibt es eine Tageskarte für den Gartenschaupark Rietberg dazu.

Rieti-Zug

Damit die Wege nicht zu lang werden, verbindet der Rieti-Zug im Rundkurs die Gartenschauparkteile Nord und Mitte sowie den Bauernmarkt und den Historischen Stadtkern und macht an einigen Stellen für Ein- und Ausstiege Halt.

Der Rieti-Zug

Kontakt

Weitere Auskünfte:

Touristikinformation

Rathausstraße 38,
33397 Rietberg
Tel (05244) 986-201 und 986-294
Fax (05244) 986-400
Bereich: Tourismus