Aktuelles

18
Dez

Weihnachtsfest verschiebt die Müllabfuhr

Rietberg. Die Mitarbeiter des städtischen Umweltteams weisen darauf hin, dass auch in der Weihnachtswoche die Gelben Säcke eingesammelt werden, jedoch Mehr...
18
Dez

Weihnachtsgruß des Bürgermeisters

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, seit vielen Jahren schreibe ich Ihnen zu Weihnachten ein paar Zeilen. Dass ich mich auch dieses Mehr...
18
Dez

Stadtverwaltung und Bürgerbüro machen Pause

Rietberg. Rund um die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel haben das Bürgerbüro und die meisten anderen Einrichtungen der Stadtverwaltung geschlossen. Am Mehr...
14
Dez

500-Euro-Spende geht an Hospizgruppe

Rietberg. Spende statt Post: Bürgermeister Andreas Sunder verzichtet ab sofort darauf, seinen Weihnachtsbrief in gedruckter Form per Post zu verschicken. Mehr...
14
Dez

Stadtrat verabschiedet Haushalt 2019

Rietberg. Einen nahezu ausgeglichenen Haushalt hat der Rat der Stadt Rietberg in seiner letzten Sitzung des Jahres mehrheitlich verabschiedet. Das Mehr...
12
Dez

Weihnachtsengel eröffnen den Adventsmarkt

Rietberg. „Lichterglanz“ lautet das Motto – und zwar bis einschließlich Sonntag, 16. Dezember. Wer sich selbst davon überzeugen möchte, wie Mehr...
12
Dez

Komitee bittet um Weihnachtspaket-Spenden

Rietberg. „Päckchen für die Seele“ schnüren in diesen Tagen viele Menschen in Rietberg und Umgebung. Die Weihnachts- und Neujahrsgrüße sind Mehr...
11
Dez

Am Torfweg: Sumpfeiche muss gefällt werden

Rietberg. Leider nicht mehr zu retten ist die prägnante Sumpfeiche, die zwischen Skateranlage, Klostergarten und Großparkplatz am Torfweg steht. Der Mehr...
10
Dez

Mastholte: Halbzeit für das neue Gerätehaus

Rietberg-Mastholte. Wenn die Arbeiten weiter so gut vorangehen, dann steht einer Inbetriebnahme des neuen Feuerwehrgerätehauses in Mastholte im kommenden August Mehr...
07
Dez

Kein grundsätzliches Verbot für Ponykarussells

Rietberg. Ponykarussells sollen auf Kirmessen und Volksfesten in Rietberg nicht grundsätzlich verboten werden. Es obliegt weiterhin der Stadtverwaltung, bei entsprechenden Mehr...