Autoschlüssel und iPhones liegen im Fundbüro


Fundsachen aus dem Gartenschaupark und der Stadt


Rietberg. In den vergangenen Wochen haben sich wieder allerhand Gegenstände im Fundbüro der Stadt Rietberg angesammelt. Im Mai und im Juni sind acht Fahrräder, aber auch viele andere Dinge im Fundbüro abgegeben worden.

Drei iPhones und ein Samsung-Smartphone, zwei Powerbanks (beim Groove-Garden im Gartenschaupark), zwei Haustürschlüssel und ein Subaru-Autoschlüssel (Zum Freien Stuhl), sowie diverse Armbanduhren und Halsketten sind in den vergangenen Wochen in der Stadt und im Gartenschaupark gefunden worden. Besonders auffällig sind vielleicht das Armband mit dem Namen »Joyce« sowie eine Kette mit Aufschrift »Mama«.

Wer etwas vermisst, für den lohnt sich immer eine Nachfrage im Fundbüro: per Telefon unter (05244) 986-206 oder 208, oder per E-Mail an fundbuero(at)stadt-rietberg.de.

Das Fundbüro ist Teil des Bürgerbüros im Erdgeschoss des Historischen Rathauses. Der Zugang erfolgt über die der Pfarrkirche zugewandten Rückseite des Hauses.