Bei jeder Anmeldung gibt‘s eine Karte für den Park


Stadt Rietberg bietet öffentliche Führungen an


Rietberg. Am 8. und 9. September bieten Rietbergs Gästeführer gleich mehrere öffentliche Führungen an. Am Samstag, 8. September, zum Beispiel zeigen und erklären die Stadtführer den Gartenschaupark Rietberg. Treffpunkt ist um 14 Uhr der Eingang Mitte am Torfweg. Der Spaziergang dauert etwa eineinhalb Stunden. In dem Teilnahmebeitrag von 3 Euro ist der Eintritt in den Gartenschaupark bereits erhalten.

Einen Tag später, am Sonntag, 9. September, bieten die Stadtführer einen Rundgang durch die Klosterkirche und die Grafenkrypta an. Treffpunkt ist um 14 Uhr vor dem Kloster an der Klosterstraße. Um 16 Uhr ist Treff vor dem Historischen Rathaus für einen  Führung durch den Historischen Stadtkern Dieser Rundgang dauert knapp zwei Stunden. Beide Führungen am Sonntag kosten je 4 Euro.

Für alle drei Angebote ist eine Anmeldung unter Telefon (05244) 986-294 oder -201 erforderlich. Zu jeder Anmeldung gibt es eine Tageskarte für den Gartenschaupark Rietberg dazu.

Eine Woche später, am Samstag, 15. September, stehen »Rietbergs verkaufte, verschmähte und verbrannte Töchter« im Mittelpunkt einer Stadtführung. Über diese Personen haben die Gästeführer nämlich allerhand Anekdoten zu erzählen. Treffpunkt für den zweieinhalbstündigen Rundgang ist um 17 Uhr an der Klosterkirche. Der Teilnahmepreis beträgt auch hier 4 Euro. Eine Anmeldung unter Telefon (05244) 986-294 oder -201 ist erwünscht.