Brücke an der Markenstraße nun gesperrt


Brücke_Sennebach-kl

Rietberg-Neuenkirchen. Weil die Brücke am Sennebach an der Markenstraße in Neuenkirchen abgerissen und neu gebaut wird, muss die Markenstraße auf der Höhe der Brücke für mehrere Wochen voll gesperrt werden. Bereits jetzt ist die Durchfahrt für Lkw gesperrt, weil die Brücke nicht mehr stabil genug ist. Ab Dienstag, 6. Juni, können Auto- und Radfahrer und auch Fußgänger die Brücke nicht mehr passieren. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Wer den Gartenschaupark oder die Firma Bollweg erreichen möchte, kann wie gehabt über die Westerwieher Straße in die Markenstraße einbiegen. Die Sperrung beginnt erst auf Höhe der Brücke.