Rathausstraße: Bürger machen sich Gedanken



Die Rathausstraße soll als Einkaufsstraße attraktiv bleiben. Foto: Stadt Rietberg

Rietberg. Hier sind die Ideen der Bürger gefragt: Grundlegende Anregungen, wie die Rathausstraße künftig aussehen soll, sammeln Stadtverwaltung und ein Planungsbüro an diesem Freitag, 10. Januar, auf dem Rietberger Wochenmarkt. Ab 14 Uhr ist zwischen den Markthändlern neben der Südtorschule ein Infostand aufgebaut, um über den geplanten Realisierungswettbewerb zu informieren.

Mehrere Planungsbüros sollen im Wettbewerb miteinander die beste Lösung entwickeln, um die Rathausstraße attraktiv zu gestalten. Welche Vorgaben dabei zu berücksichtigen sind, entscheiden im Februar Rietbergs Kommunalpolitiker. Und da können auch Ideen der Bürger einfließen, welche zum Beispiel am Freitag auf dem Wochenmarkt gesammelt werden.

Eine Informationsveranstaltung zu dem Realisierungswettbewerb findet außerdem am Mittwoch, 15. Januar, im Ratssaal im Alten Progymnasium statt. Auch dazu sind um 18 Uhr alle interessierten Bürger herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.