Bürgerbüro und Stadtverwaltung machen Pause


Stadtbibliothek hat „zwischen den Jahren“ geöffnet

Rietberg. Rund um die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel haben das Bürgerbüro und die meisten anderen Einrichtungen der Stadtverwaltung geschlossen. Letztmalig geöffnet haben das Bürgerbüro und die Touristikinformation am Montag, 23. Dezember. Danach verabschieden sich die Mitarbeiter in den Weihnachtsurlaub. Geöffnet haben das Bürgerbüro, die Touristikinformation und die Fachabteilungen wieder ab Donnerstag, dem 2. Januar.

Allerdings ist das Standesamt für die Beurkundung von dringenden Sterbefällen erreichbar. Die hiesigen Bestattungsunternehmen können das Standesamt über die Rufbereitschaft des Ordnungsamtes erreichen und im Bedarfsfall wird ein Termin am 27. oder am 30. Dezember mit dem Bestatter vereinbart. Alle anderen Belange können erst ab Donnerstag, den 2. Januar, bedient werden.

Das Hallenbad am Torfweg orientiert sich an den Schulferien und ist daher von Montag, 23. Dezember, bis einschließlich Dienstag, 6. Januar, geschlossen.

Die Stadtbibliothek Rietberg bleibt vom 22. bis 26. Dezember geschlossen. Am Freitag und Samstag, 27. und 28. Dezember, ist die Bücherei zu den regulären Öffnungszeiten erreichbar. Das Kunsthaus Rietberg – Museum Wilfried Koch hat auch zwischen den Feiertagen geöffnet. Geschlossen ist lediglich an Heiligabend, am ersten Weihnachtstag, an Silvester und an den Montagen (23. und 30. Dezember).