Bürgerentscheid City Outlet am 13. Mai möglich



Ansicht: Entwurf eines möglichen CO-Neubaus am Nordtor.

Rietberg. Der Bürgerentscheid über das City Outlet Rietberg kommt – das ist sehr wahrscheinlich. Sollten die Mitglieder des Stadtrats in ihrer Sitzung am Donnerstag, 15. März, dem Beschlussvorschlag der Verwaltung folgen, könnten die Bürgerinnen und Bürger am Sonntag, 13. Mai, an die Wahlurnen gebeten werden. Sie würden dann sinngemäß über die Frage abstimmen, ob die bisher gefassten Aufstellungsbeschlüsse für ein City Outlet aufgehoben werden sollen. Wer „Ja“ ankreuzt, möchte, dass das Innenstadtentwicklungsprojekt nicht weiter verfolgt wird. Wer mit „Nein“ stimmt, spricht sich dafür aus, das Planverfahren entsprechend weiter fortzusetzen. Ein solcher Bürgerentscheid wäre in der Geschichte der Stadt Rietberg bisher einmalig.

Vergangene Woche hatte eine Bürgerinitiative 3500 Unterschriften im Rathaus abgegeben. Das sind mehr als gesetzlich erforderlich gewesen wären. Die Sitzung des Stadtrats am 15. März ist öffentlich und beginnt um 18 Uhr.