Holi-Festival: Alles bunt im Gartenschaupark Rietberg



Farbdusche in der Volksbank-Arena: 1800 überwiegend junge Leute fanden für den bunten Nachmittag im Gartenschaupark eine super Party-Location. Foto: Gartenschaupark Rietberg GmbH

Rietberg-Neuenkirchen. Es war laut. Und es war bunt. Und es war auf jeden Fall ein riesiger Spaß! Das zweite Holi-Festival im Gartenschaupark Rietberg kam super an bei rund 1800 jungen Leuten und jung Gebliebenen. Zu dröhnenden Beats genossen die Holi-Fans immer wieder »Farbduschen« mit gefärbtem Maismehl. Schnell war alles bunt und klebrig und es ging wohl niemand mit sauberer Kleidung nach Hause – aber den Spaß war es wert.

Von Mittag bis zum Einbruch der Dunkelheit legen abwechselnd mehrere Discjockeys aktuelle Musik auf, so dass für fast neun Stunden ohne Unterbrechung für Partystimmung und tanzbare Beats gesorgt ist. Zu jeder vollen Stunde starten die DJs den begehrten Countdown und zählen von zehn rückwärts: Nach „ . . . drei, zwei, eins“ schleudern alle buntes Farbpulver in die Luft. Und so wabern kurzzeitig gelbe, grüne, blaue, rote, lila- und orangefarbene Staubwolken durch die Volksbank-Arena. Entsprechend sehen alle Partygäste vor der Bühne anschließend aus. Auf den durchgehend weißen T-Shirts kommen die Farben noch besser zur Geltung. In den  Haaren und im Gesicht ist es nicht zu verhindern – am Abend lässt sich aber alles schnell abwaschen. Die Erinnerungen an einen rauschenden Party-Nachmittag im Gartenschaupark Rietberg aber werden bleiben.

Auch die Volksbank-Arena – für das Holi-Festival wurde ein separater Bereich eingezäunt – war am Sonntag schnell wieder gereinigt und aufgeräumt. Ein farbenfroher Tag.

Weitere Fotos in unserer Bildergalerie.