Fußball-Videospiel begeistert im Jugendhaus



Beim Fifa18-Turnier im Jugendhaus Südtorschule liefen die PlayStations heiß. Foto: Stadt Rietberg

Rietberg. Mit einem ausgebuchten Teilnehmerfeld erlebte das Jugendhaus Südtorschule jetzt allerhand spannende Begegnungen im Fifa18-Turnier. Für das Fußball-Videospiel hatten 16 Jugendliche rechtzeitig ihre Startplätze an der PlayStation4 gesichert. An vier Spielekonsolen wurden Viertelfinals, das Halbfinale und letztlich das Endspiel ausgetragen. Dabei triumphierte Niklas Böttcher schließlich als Sieger. Mit Amazon-Gutscheinen gingen er und die weiteren Platzierten nach Hause. Für die offene Jugendarbeit in der Südtorschule war das Fifa18-Turnier eine rundum gelungene Veranstaltung.