Familienzentrum: Seminar für Leihgroßeltern



Foto: Angelina S........ / pixelio.de

Rietberg. Das Kreisfamilienzentrum Rietberg lädt zusammen mit dem Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) alle ehrenamtlichen Leihgroßeltern zu einer Fortbildung ein. Das Thema lautet »Nähe und Distanz«.

Durch den regelmäßigen Kontakt zu den Eltern und den »Leih-Enkeln« entstehen häufig vertrauensvolle Momente. Ein sensibles Gespür für Nähe und Distanz ist deshalb von großer Bedeutung. Die Fortbildung soll Ehrenamtlichen Wege aufzeigen, wie Nähe und Distanz im Engagement auch in belastenden Situationen im Gleichgewicht gehalten werden können, um Überforderung zu vermeiden. Die Fortbildung findet am Donnerstag, 22. März, von 15 bis etwa 16.30 Uhr, im Franziskushaus, Unter den Ulmen 23 in 33330 Gütersloh, statt.

Alle, die sich für das Thema interessieren oder grundsätzlich als Leihgroßeltern tätig werden wollen, sind herzlich willkommen. Gemeint sind liebevolle und aktive Seniorinnen und Senioren, die Lust haben, vorrangig alleinerziehende Mütter oder Väter zu entlasten und als »Leih-Oma/-Opa« Zeit mit den Kindern zu verbringen.

Wer Interesse an dieser Aufgabe oder an der Fortbildung hat, meldet sich bis zum 19. März telefonisch bei Julia Unruh, (05244) 986317, bei Cathrin Drosihn, (05241) 2108748, oder per E-Mail an familienzentrum(at)stadt-ietberg.de.