Informations- und Buchungsveranstaltung für die Stadtteile Bokel, Druffel und Rietberg in Sachen “Flächendeckende Internet-/DSL-Versorgung” am Mi 02.09.09



Remco van der Velden (Telefónica o2 Verl), Mario Heuel (Innofactory GmbH Lennestadt) und Bürgermeister André Kuper haben die Vorarbeiten abgeschlossen. Flächendeckendes DSL im Stadtgebiet soll nun umgehend eingerichtet werden. Infoveranstaltungen in allen Stadtteilen starten am 2. September.

Rietberg. "Wir sind froh, dass wir nun für die Interessenten in allen Ortsteilen ein flächendeckendes Netz zur DSL-Versorgung einrichten können. Die Verträge sind abgeschlossen. Im September werden wir eine Reihe von Infoveranstaltungen für die Bürger und für unsere Unternehmen veranstalten." Bürgermeister André Kuper, Mario Heuel von der Firma Innofactory (Lennestadt) und Remco van der Velden von der Telefónica o2 hoffen, noch in diesem Jahr die ersten Haushalte und Firmen anschließen zu können.
"Um eine möglichst schnelle und gute Lösung zu finden, haben wir deutschlandweit die flächendeckende DSL-Versorgung für unsere sieben Stadtteile ausgeschrieben. Drei Firmen haben sich gemeldet, letztlich ein umsetzungsfähiges und weiterentwicklungsfähiges, also nachhaltiges Angebot abgegeben hat Innofactory", so Kuper. Am 17. August wurde mit dem im sauerländischen Lennestadt ansässigen Unternehmen die Vereinbarung offiziell getroffen. "Wir werden einen DSL-Ausbau mittels Richtfunk vornehmen", erklärte Heuel. "Zunächst führen wir eine detaillierte Netzplanung durch, werden aber parallel mit der Stadt auch schon für alle sieben Stadtteile Informationsveranstaltungen anbieten." Bei diesen Treffen können Interessenten schon LNet-Anschlüsse für den Privatbereich ordern, ebenso haben Firmen die Möglichkeit, Business-Anschlüsse zu bestellen. Investitionen für die flächendeckende DSL-Versorgung trägt die Innofactory. Das Verler Unternehmen Telefónica führt ergänzende Projekte durch und kümmert sich um ein DSL-Angebot über Kabel statt Funk für jene Bereiche, in denen solche Anschlüsse möglich sind oder noch werden könnten.

Die Infotage sind wie folgt terminiert:
für Privathaushalte:

  • 2. September für Bokel, Druffel und Rietberg, 19 Uhr, Gasthof Zum Doppe, Bokel;
  • 9. September, Westerwiehe, 19 Uhr, Gashof Seppel Kreutzheide;
  • 17. September, Neuenkirchen/Varensell, 19 Uhr, Gaststätte Kleinemeier-Hawig, Varensell;
  • 23. September, Mastholte, 19 Uhr Domschenke Sittinger.

für Wirtschaftsbetriebe/Unternehmen:

  • 11. September, für Unternehmer und Mitglieder der Wirtschaftsinitative W.i.R., 9 Uhr, Lind-Hotel,