Keine weiteren Bewerber für Bürgermeisterwahl


Rietberg. Es bleibt dabei: Amtsinhaber Andreas Sunder ist der einzige Kandidat, der am Sonntag, 16. September, bei der Bürgermeisterwahl in Rietberg antreten wird. Bis gestern Abend hätte etwaige weitere Bewerber die Möglichkeit gehabt, sich im Rathaus zu melden. Von dieser Option hat niemand Gebrauch gemacht. Andreas Sunder wird von der FWG, Bündnis 90/Die Grünen und der SPD unterstützt. Ein CDU-Bewerber, der bereits vorgestellt worden war, hatte seine Kandidatur Ende Mai überraschend wieder zurückgezogen.