Kindergartenkinder schmücken Christbaum


Unterstützt von dem stellvertretenden Bürgermeister Werner Bohnenkamp (hinten, Mitte) dekorierten die Mädchen und Jungen und ihre Erzieher vom Kindergarten Regenbogen den Weihnachtsbaum am Rathaus. Foto: Stadt Rietberg
Unterstützt von dem stellvertretenden Bürgermeister Werner Bohnenkamp (hinten, Mitte) dekorierten die Mädchen und Jungen und ihre Erzieher vom Kindergarten Regenbogen den Weihnachtsbaum am Rathaus. Foto: Stadt Rietberg

Rietberg. Meterlange Girlanden in Rot und Grün, in Gold und Silber, papierene Tannenbäume, Sterne und glänzende Geschenkpäckchen zieren jetzt den höchsten Weihnachtsbaum in Rietbergs Kernstadt. Die Mädchen und Jungen aus dem Rietberger Regenbogen-Kindergarten haben die Christtanne am Freitag liebevoll geschmückt.

Der große Weihnachtsbaum steht in diesem Jahr ausnahmsweise nicht vor dem Historischen Rathaus, sondern wegen der Baustelle gleich nebenan vor dem Verwaltungsgebäude Rügenstraße 1.

Dass die Kinder selbst mit der Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr in die Höhe fahren und den Weihnachtsschmuck anbringen durften, das war für die Mädchen und Jungen schon fast wie Weihnachten. Zudem bedankte sich der stellvertretende Bürgermeister Werner Bohnenkamp im Namen der Stadt Rietberg mit süßen Präsenten für den farbenfrohen und glitzernden Weihnachtsschmuck. Den hatten die Kindergartenkinder schließlich tagelang selbst gebastelt. Nun kann die Adventszeit beginnen.