Kleine Hasen schmücken die Weihnachtstanne



Foto: Stadt Rietberg

Rietberg. Anfangs wussten die Kinder kaum, wo sie zuerst hinschauen sollten – zu der meterhohen Tanne oder dem roten Feuerwehrauto? Beides fanden die Mädchen und Jungen aus der DRK-Kindertagesstätte Emshöhle vor dem historischen Rathaus. Ihre Aufgabe war es, den prächtigen Weihnachtsbaum zu schmücken. Die Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr half dabei. Im Kindergarten hatten die Steppkes bereits fleißig gebastelt – jetzt brachten sie den Schmuck an den Tannenzweigen an. Um auch an die höchsten Äste zu gelangen, wurden sie im Korb am Ende der Drehleiter bis nach oben befördert. Für den tatkräftigen Einsatz bedankte sich der stellvertretende Bürgermeister Manfred Habig mit einem Korb voller Süßigkeiten bei den fleißigen Helfern der Hasengruppe. Foto: Foto: Stadt Rietberg