Förderprogramme

Wer ein Eigenheim kaufen oder seine Immobilie instandhalten möchte, muss mitunter mit hohen Investitionen rechnen. Da kommt ein städtischer Zuschuss gerade recht. Hier finden Sie eine Übersicht über Förderprogramme der Stadt Rietberg.

Förderprogramme

Die Stadt Rietberg bietet Eigentümern mehrere Möglichkeiten, den Kauf oder die Renovierung ihrer Immobilien unter gewissen Voraussetzungen mit städtischen Zuschüssen fördern zu lassen.

"Jung kauft Alt"

Wohneigentum für junge Familien

Um jungen Familien mit Kindern die Schaffung von Wohneigentum in gewachsener Umgebung zu erleichtern, fördert die Stadt Rietberg nach eigenem Ermessen den Erwerb von Altbauten. Ein Altbau ist ein Gebäude, das mindestens 25 Jahre alt ist. Anspruchsberechtigt sind ausschließlich eheliche oder nichteheliche junge Lebensgemeinschaften und Alleinerziehende. Alle weiteren Informationen gibt es zusammengefasst hier: Richtlinien zur Förderung des Erwerbs von Altbauten "Jung kauft Alt", Anträge für ein Altbaugutachten sowie die jährliche Altbauförderung erhalten Sie bei unserem Ansprechpartner.

Ansprechpartner
Daniela Täffner

Weitere Fördermöglichkeiten der Stadt Rietberg

»Gezielt Handeln für Klimaschutz und Klimafolgenanpassung«

Die Stadt Rietberg fördert  Maßnahmen für mehr Klimaschutz und zur Anpassung an den Klimawandel von Privatpersonen. Die Förderbereiche sind integrativ ausgerichtet und umfassen viele förderfähige Maßnahmen - auch aus dem Bereich Sanieren & Bauen. Die Förderbedingungen und den Online-Antrag finden Sie hier.