Letzte Leerung der Biosaison-Tonnen


Foto: piu700 / pixelio.de
Foto: piu700 / pixelio.de

Rietberg. In den nächsten Tagen ergibt sich die letzte Gelegenheit, die Biosaison-Tonnen leeren zu lassen. Die Saison-Tonne, aus der von April bis November alle zwei Wochen zusätzlich gesammelte Bioabfälle geleert werden, geht nun in die Winterpause.

In den Abfuhrbezirken 1 und 3 (Neuenkirchen, Varensell, Westerwiehe und östliche Teile Rietbergs mit Innenstadt) ist die letzte Leerung planmäßig am Freitag, 17. November. In den Bezirken 2 (Bokel, Druffel, westliche Teile Rietbergs) und 4 (Mastholte) werden die Biosaison-Tonnen letztmalig am Freitag, 24. November, geleert.

Die Biosaison-Tonne können Bürger als Ergänzung zur normalen ganzjährigen Biotonne oder zu der eigenen Kompostierung nutzen. Zum Beispiel dann, wenn im eigenen Garten von Frühjahr bis Herbst viel Grünschnitt anfällt. Die Biosaison-Tonne ist als Ergänzung gedacht und kann nicht die reguläre »grüne Tonne« ersetzen.

Weitere Infos dazu geben die Mitarbeiter der Abfallberatung unter Telefon (05244) 986-322 oder -323.