Mit dem Raumschiff durchs Jugendhaus Südtorschule


Ihrer Fantasie freien Lauf ließen die Kinder bei der Gestaltung der Bühnenbilder. Foto: Stadt Rietberg
Ihrer Fantasie freien Lauf ließen die Kinder bei der Gestaltung der Bühnenbilder. Foto: Stadt Rietberg

Rietberg. Hoch her und hoch hinaus ging es tagelang im Jugendhaus Südtorschule. Die Pädagogen der offenen Jugendarbeit hatten in den Herbstferien mit 30 Kindern ein Theaterstück erarbeitet. Die Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis zwölf Jahren haben nicht nur die Geschichte erdacht und entwickelt, sondern sich auch um alles andere gekümmert: Gemeinsam wurden Bühnenbilder gestaltet, Kostüme gebastelt und die Musik ausgewählt. Nach der Generalprobe erlebten Eltern und Freunde bei der Bühnenvorstellung zum Abschluss, wie eine Forschergruppe mit ihrem Raumschiff fremde Planeten entdeckt. Ein Planet ist für seine Trommelkünste bekannt, auf einem anderen gibt es Regentänze und auf wieder einem anderen stehen die Talente eines jeden Bewohners – von Gesang bis Tanz – im Mittelpunkt. An dem inklusiven Ferienspielprojekt waren auch Teilnehmer der Lebenshilfe involviert.

Ihrer Fantasie freien Lauf ließen die Kinder bei der Gestaltung der Bühnenbilder. Foto: Stadt Rietberg
Ihrer Fantasie freien Lauf ließen die Kinder bei der Gestaltung der Bühnenbilder. Foto: Stadt Rietberg