Müllabfuhr weicht den Ostertagen aus



Foto: Stadt Rietberg

Rietberg. Wegen der anstehenden Feiertage verschiebt sich die Müllabfuhr in den Tagen vor und nach Ostern geringfügig. Die korrekten Termine sind bereits im Abfallkalender der Stadt Rietberg angegeben. Da sie sich aber von den gewohnten Wochentagen unterscheiden, sei an dieser Stelle noch einmal daran erinnert:

Die Gelben Säcke in Abholbezirk 4.1 (nördliche Teile von Mastholte mit südlicher Rietberger Straße) werden anstatt an Karfreitag erst am Samstag, 20. April, eingesammelt. In den Bezirken 1.1, 1.2, 3.1 und 3.2 verschiebt sich in der Woche nach Ostern die Abholung der Gelben Säcke ebenfalls um einen Tag nach hinten.

Anstatt am Mittwoch, findet die Papier-Abfuhr in den Bezirken 1.1 und 1.2 sowie 3.1 erst am Donnerstag, 25. April, statt.

Die Abfuhr der Grauen Restmüll- und der Grünen Bio- und Saison-Biotonnen wird in den Bezirken 1 und 3 um einen Tag vorgezogen auf Donnerstag, 18. April; und in den Bezirken 2 und 4 um einen Tag nach hinten geschoben auf Samstag, 27. April.

Der komplette Abfallkalender mit allen Terminen steht auch im Internet auf www.rietberg.de > Rathaus > Abfallberatung.