Land NRW ehrt Tischlerei Stefan Steinkämper



Dieter Diekhans (links), Geschäftsführer der Tischlerei Stefan Steinkämper, sein Mitarbeiter Christopher Kleibaumhüter (rechts), NRW-Innenminister Ralf Jäger (Zweiter von links) und Bürgermeister Andreas Sunder bei der Verleihung der Förderplakette in Düsseldorf. Foto: Jochen Tack, im Auftrag des MIK NRW

Rietberg. Das Land Nordrhein-Westfalen hat am Donnerstag die Rietberger Tischlerei Stefan Steinkämper GmbH mit der Förderplakette „Ehrenamt in Feuerwehr und Katastrophenschutz“ ausgezeichnet. „Wir danken den Arbeitgebern für die Selbstverständlichkeit, mit der sie die freiwilligen Helferinnen und Helfer täglich unterstützen. Nur weil sie ihren Mitarbeitern den Rücken frei halten, können Feuerwehren und Hilfsorganisationen ihre wichtige Aufgabe erfüllen“, lobte Innenminister Ralf Jäger in Düsseldorf. Auch Bürgermeister Andreas Sunder hatte an der Verleihung teilgenommen.

Acht der 34 Mitarbeiter engagieren sich in den Löschzügen in Rietberg und Neuenkirchen. Ein weiterer setzt sich aktuell als Mitglied des Deutschen Roten Kreuzes für die Erstaufnahme von Flüchtlingen ein. Sie alle werden für Einsätze, Übungen und Fortbildungen von der Arbeit freigestellt, ihre Abwesenheit wird vom gesamten Team getragen und unterstützt. Geschäftsführer Dieter Diekhans fördert das ehrenamtliche Engagement und ist selbst in verschiedenen Funktionen ehrenamtlich tätig. Diekhans gehört dem Kirchenvorstand des Pastoralverbundes Rietberg-Süd sowie dem Vorstand des Berufsbildungsausschusses auf Landesebene an und ist stellvertretender Lehrlingswart der Tischlerinnung Gütersloh.

Damit die Feuerwehren in Nordrhein-Westfalen auch in Zukunft gut aufgestellt sind, hat Innenminister Ralf Jäger Mitte 2013 gemeinsam mit dem Verband der Feuerwehren in NRW eine Projektgruppe zur „Förderung des Ehrenamtes in den Feuerwehren“ eingesetzt. Diese hat das Ziel, das Ehrenamt langfristig zu fördern und Mitglieder für die Freiwilligen Feuerwehren zu gewinnen. Jäger betonte, dass die Landesregierung das Thema Ehrenamt sehr ernst nehme und deshalb den Dialog mit den Arbeitgebern schätze.

Neben der Tischlerei Stefan Steinkämper wurden neun weitere Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen mit der Förderplakette ausgezeichnet.