Infoabend zum Mastholter Dorfplatz

Eine der möglichen Varianten, wie der Dorfplatz in Mastholte künftig gestaltet werden könnte.

Teilnahme nur mit Anmeldung

Rietberg-Mastholte. Für die Neugestaltung eines Dorfplatzes in Mastholte gibt es verschiedene Varianten. Die Politik hat noch nicht darüber entschieden, welches Modell umgesetzt werden soll. Infolge der Corona-Pandemie musste die Stadt Rietberg eine Bürgerversammlung, die zu diesem Thema geplant war, absagen. Nun gibt es einen neuen Termin: Am Montag, 10. August, sollen die Pläne für Mastholtes Mitte im Saal des Hotels Adelmann vorgestellt werden. Beginn ist um 19 Uhr. Weil Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden müssen, können an diesem Abend maximal 100 Personen teilnehmen. Falls das Interesse größer sein sollte, wird die Stadt Rietberg einen Tag später, am Dienstag, 11. August, ebenfalls um 19 Uhr, einen zweiten Termin anbieten.

Anmeldungen mit Name und Adresse sind zwingend erforderlich. Am Abend selbst wird nur eingelassen, wer auf der Anmeldeliste steht. Falls es zwei Termine geben sollte, informiert die Stadt Rietberg die Interessenten im Vorfeld darüber, wer an welchem Tag kommen kann. Anmeldungen werden bis einschließlich Montag, 3. August, in einem Online-Formular entgegengenommen. Wer nicht über einen Internetzugang verfügt, meldet sich bis zum 3. August telefonisch bei der Abteilung Stadtentwicklung unter (05244) 986 271.