Pressestelle

Pressestelle-klDas Team der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ist eine Stabstelle des Bürgermeisters und erster Ansprechpartner für die Außendarstellung der Stadt Rietberg und des Gartenschauparks. Als Schnittstelle zwischen Verwaltung und Öffentlichkeit stehen wir als Ansprechpartner für Journalisten zur Verfügung. Wir kümmern uns darum, dass Printmedien, Radio, Fernsehen und Internetportale zeitnah mit verständlichen Informationen rund um alle relevanten Themen, die die Stadt beschäftigen, versorgt werden. Auch die Vorbereitung von Pressekonferenzen gehört zu unseren Aufgaben.

Ansprechpartner

Nina Ackfeld

Rügenstr. 1, 33397 Rietberg
Tel (05244) 986-123
Fax (05244) 986-415
Bereich: Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Referentin des Bürgermeisters

Juergen Wohlgemuth

Rügenstr. 1, 33397 Rietberg
Tel (05244) 986-193
Fax (05244) 986-415
Bereich: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Bürgerbeteiligung

Pressemitteilungen

Diese Übersicht listet alle Pressemitteilungen der Stadt Rietberg und des Gartenschauparks Rietberg der vergangenen Wochen auf.

Pressefotos

Hier finden Journalisten und Redaktionen einige Pressefotos der Stadt Rietberg. Beim Klick auf das Vorschaubild öffent sich eine druckfähige *.jpg-Datei, die sich mit einem Rechts-Klick (Bild/Grafik speichern unter) abspeichern lässt. Wir bitten bei einer Veröffentlichung um den Quellenhinweis – sofern nicht anders angegeben – »Foto: Stadt Rietberg«.


Bürgermeister Andreas SunderAndreas_Sunder_Portraet_2012
Kämmerer und Beigeordneter Dieter NowakDieter_Nowak_eins

 

Historisches Rathaus Rietberg

RathausWinter_30

 

 

 

 

 

 

 

Rathausstraße

Rathausstraße_neuWie ist es um den Rietberger Einzelhandel bestellt? Das wird im Einzelhandelskonzept analysiert. Das Büro „Stadt und Handel“ hat jetzt ein Zwischenfazit präsentiert. Foto: Stadt Rietberg

 

 

 

 

 

 

 

Historischer Stadtkern

Foto: Stadt Rietberg

Rietberg14058191 Luftbild

 

 

 

 

 

 

 

Gartenschaupark Rietberg

Gartenschaupark_Eingang Nord

Fantastische Blütenpracht: Jährliche Pflanzaktionen bilden nur einen kleinen Teil der vielen Aktivitäten des Fördervereins Gartenschaupark. Die Mitglieder stellen sich am Sonntag beim Stoppelmarkt den Bürgern vor.  Foto: Stadt RietbergPark_Schmuckbild-11DSC_0065

 

 

Medien in Rietberg

In Rietberg berichten folgende Medien regelmäßig aus der und über die Stadt Rietberg:

»Die Glocke«
Kontakt: Redaktion Wiedenbrück, Lange Straße 44, 33378 Rheda-Wiedenbrück, Telefon (05242) 926520.

Neue Westfälische
Kontakt: Redaktion Gütersloh, Münsterstraße 46, 33330 Gütersloh, Telefon (05241) 88 50

Westfalen-Blatt
Kontakt: Redaktion Gütersloh, Strengerstraße 16-18, 33330 Gütersloh, Telefon (05241) 870 639

Rietberger Stadtanzeiger
Kontakt: JRB Medien UG & Co. KG, Industriestraße 7, 33397 Rietberg, Telefon (05244) 9807-0

Radio Gütersloh
Kontakt: Kahlertstraße 4, 33330 Gütersloh, Telefon (05241) 9200-0

WDR, Studio Bielefeld
Kontakt: Lortzingstraße 4, 33604 Bielefeld, Telefon (0521) 5838-0