Status Quo kommen,
die Cultura zu rocken



Status Quo wollen die Cultura rocken. Foto: Tovita Bråthen Razzi

Rietberg. Status Quo, eine der erfolgreichsten und langlebigsten Rockgruppen Großbritannien, kommt erstmals nach Rietberg. Die band um Frontmann Francis Rossi hat die im Vergleich kleine Cultura in ihre Europa-Tournee mit aufgenommen. Neben den großen Hallen in München, Berlin, Zürich und Paris spielen Status Quo am Samstag, dem 24. Oktober 2020 also auch in der Emsstadt.

Der Vorverkauf für dieses besonders intime Rockspektakel, das auf der Tour sicher seinesgleichen suchen wird, startet bereits an diesem Mittwoch, 30. Oktober, um 12 Uhr. Der Verein kulturig bewirbt das Konzert als »Cultura Rock Festival Special«.

Im Gepäck hat die britische Band ihr Album »Backbone«, das erste Studioalbum seit acht Jahren. Francis Rossi: „Das bedeutet, dass unsere Shows deutlich länger werden. Denn wir können natürlich nicht die großen Hits wie »Down Down«, »Whatever You Want«, »In The Army Now« oder »Rockin‘ All Over The World« aus der Setlist streichen. Aber das neue Album ist so stark, dass wir davon auch möglichst viel live spielen wollen.“

Karten gibt es ab dem 30. Oktober für einen Preis zwischen 51 und 91 Euro an vielen bekannten Vorverkaufsstellen sowie in der Touristik-Information der Stadt Rietberg, Rathausstraße 38, Telefon (05244) 986-100, kulturig@stadt-rietberg.de, und im Internet www.kulturig.com. Für das kulturig-Abo 2020, welches ab Juli nächsten Jahres erhältlich sein wird, werden exklusiv einige wenige Tickets zurückgehalten werden.