R-I-2020-29 Straßenendausbau GE Siemensstr. in Rietberg – Straßenbauarbeiten

Veröffentlicht am: 2.6.2020

Die Zentrale Vergabestelle der Städte Rietberg, Verl und der Gemeinde Langenberg schreibt hiermit im Namen und für Rechnung der Stadt Rietberg, Tel.: 05244/986-353, Fax-Nr.: 05244/986-17 353, unter Zugrundelegung der VOB/A öffentlich aus:

R-I-2020-29 Straßenendausbau GE Siemensstr. in Rietberg – Straßenbauarbeiten

  • Asphaltflächen: 5000 qm
  • Pflasterflächen: 4100 qm
  • Schottertragschicht: 2.900 cbm
  • Bordesteine: 2.700 m
  • 2-zeilige Rinne: 1.300 m
  • Straßenabläufe: 30 Stück

Submissionstermin: 02.06.2020, 11.30 Uhr
Ausführungszeitraum: 01.07.2020 bis 30.04.2021
Zuschlagsfrist: 02.07.2020
Ausschreibungsunterlagen erhältlich ab: 09.05.2020

Die Zentrale Vergabestelle der Städte Rietberg, Verl und der Gemeinde Langenberg führt die Versendung der Ausschreibung mit elektronischer Unterstützung durch. Die Vergabeunterlagen stehen elektronisch unter www.owl-vergabeportal.de bzw. unter folgendem Link: www.deutsche-evergabe.de/dashboards/dashboard_off/71a2f070-c97e-47a5-bcba-ec5bbba9eae1 zur Verfügung.
Recherche, Registrierung, die Nutzung eines Suchassistenten sowie der Abruf der Unterlagen sind für Sie kostenfrei. Falls Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an Herrn André Kraus (05244/986-354) oder Frau Christiane Meyer-Handing (05244/986-353) von der Zentralen Vergabestelle (E-Mail: evergabe@gt-net.de) oder direkt an die Deutsche eVergabe (kundendienst@deutsche-evergabe.de) wenden.

Seit dem 01.01.2020 werden ausschließlich elektronische Angebote (Textform §126b BGB) auf dem OWL-Vergabeportal der Deutschen eVergabe akzeptiert (vgl. u.a. § § 9 VgV, 14 VOB/A, 14 VOB/A EU, 38 Abs. 3 UVgO). Eine Bieterteilnahme bei der Angebotsöffnung ist seit diesem Zeitpunkt nicht mehr zugelassen.

Die gesamte Kommunikation während des Vergabeverfahrens und die Einreichung der Angebote hat ausschließlich über das Vergabeportal zu erfolgen.

Die Submissionsergebnisse werden den Bietern über das Nachrichtenmodul der Vergabeplattform www.owl-vergabeportal.de bekannt gegeben.

Vergabeprüfstelle ist der Kreis Gütersloh.

Stadt Rietberg, Der Bürgermeister