Anmelden für Standesamt und Bürgerbüro



Foto: Stadt Rietberg

Rietberg. Wer bei der Rietberger Stadtverwaltung das Bürgerbüro oder das Standesamt aufsuchen möchte, braucht weiterhin einen Termin. Auf diese Weise sollen Wartezeiten und unnötige Kontakte vermieden werden. Im Bürgerbüro besteht zudem das Problem, dass aufgrund baulicher Gegebenheiten keine getrennten Ein- und Ausgänge geschaffen werden können. Denn die Seiteneingänge des Bürgerbüros sind nicht barrierefrei. Diese Regelung gilt zunächst bis einschließlich Samstag, 6. Juni (analog zur Verlängerung des Kontaktverbots in Nordrhein-Westfalen). Termine für das Bürgerbüro werden telefonisch entgegengenommen unter: 05244 / 986-101 und -111, Termine im Standesamt werden vergeben unter folgenden Telefonnummern: 05244 / 986-324 und -325. Die übrigen Abteilungen der Stadtverwaltung sind für die Besucher geöffnet. Bürgerinnen und Bürger können dort ohne vorherigen Termin vorbeikommen.