1. Yoga-Festival

Datum
16.06.2019
Uhrzeit
11:00 Uhr
Veranstaltungsort

Gartenschaupark RietbergParkteil Nord große Wiese

Veranstalter
Gartenschaupark Rietberg GmbH
Bianca Piekatz
Gebühr
Im Parkeintritt enthalten

Neue Inspiration und Freude entdecken

Erstes Yoga-Festival im Gartenschaupark Rietberg

Zu einem großen Yoga-Festival sind am Sonntag, 16. Juni, alle Yoga-Interessierten in den Gartenschaupark Rietberg eingeladen.
Dies ist eine tolle Gelegenheit, mit Gleichgesinnten Yoga an einem wunderschönen Ort zu praktizieren.
Die Rietberger Yoga-Lehrerin Daniela Rodriguez konnte mehrere renommierte Yoga-Lehrer gewinnen, die die Gelegenheit bieten, in viele verschiedene Bereiche von Yoga hinein zu schnuppern. Einer der Gäste ist Patrick Broome, der schon die deutsche Fußballnationalmannschaft in Sachen Yoga unterrichtete und die er auch während der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien begleitete.
Mitmachen kann jeder – egal, ob Anfänger oder fortgeschrittener »Yogi«, ob männlich oder weiblich, ob jung oder schon älter.

Beim 1. Yoga-Festival im Gartenschaupark Rietberg gibt es von 11 bis 17 Uhr mehrere Workshops zu unterschiedlichen Teilbereichen von Yoga:
Einführung in Ayurveda, Raum für Körperbewusstsein oder auch ein Achtsamkeits-Workshop.
Alle Yoga-Begeisterten und Neugierigen sind herzlich willkommen, um zu lernen, die eigene Energie zu spüren und neue Inspiration und Freude zu entdecken.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.
Lediglich eine Yoga-Matte oder eine Decke ist mitzubringen.
Falls vorhanden dürfen auch gern Yoga-Hilfsmittel wie Block, Bolster oder Gurt mitgebracht werden.
Außer dem Eintritt in den Gartenschaupark Rietberg (5 Euro) fallen keine weiteren Gebühren an. Inhaber einer Dauerkarte haben sogar freien Eintritt.

 

Yoga Classes:

  • 11:00 – 12:00 Uhr
    • Mike Erler – Dynamische Yoga Class

Mike unterrichtet eine forderne physische Praxis, kombiniert mit unkonventioneller Leichtigkeit und Leidenschaft.
Egal ob wir uns physisch, spirituell, emotional oder intellektuell weiterentwickeln möchten – wir können unseren Körper dafür nutzen unser Selbst zu erwecken.
Der Weg ist das Ziel und wenn wir den Prozess der Selbst-Erforschung annehmen und akzeptieren, werden wir die Seiten unserer Persönlichkeit wiederfinden.

 

  • 12:15 – 13:15 Uhr
    • Andrea Lang & Christiane Holona – Yoga für alle

Wenn die Gedanken wie ien Wild gewordener Affe von Baum zu Baum hüpfen, dann ist es Zeit auf die Matte zu kommen.
Mit “The Quit Monkey” bieten Andrea und Christina, Vinyasa-Yogalehrerinnen aus Köln, überall da Yoga an, wo man eine Matte ausrollen kann.
Willkommen sind alle Menschen, jung und alt.
Dein Yoga ist immer genau so, wie Du gerade: mal dynamisch, mal still, mal sanft und dann mal kraftvoll.

 

  • 13:30 – 14:30 Uhr
    • Dwayne Holliday – Acroyoga

Auf seinem Yogaweg praktizierte er verschiedene Yoga-Stile wie Ashtanga, Iyengar und Anusara bis er seinen Weg zum Vinyasa fand,
welches heute der Yoga ist, den er unterrichtet.

 

  • 14:45 – 15:45 Uhr
    • Patrick Broome – Jeder kann Yoga

Ziel ist nicht die perfekte Körperposition, sondern das gute Gefühl, das entsteht.
Und das unabhängig davon wie beweglich jemand ist oder wie lange schon geübt wurde.
Die geübten kraftvollen Yogasequenzen stehen in der Tradition des südindischen Yogameisters Krishnamacharya.
Im Vordergrund steht der Atem. Die Bewegung unterstützt den Atem.

 

  • 16:00 – 17:00 Uhr
    • Cher-Ginger Baratta – Yin Yoga

Die ang estrebte Yin Yoga Wirkung liegt in der absoluten Entspannung.
Dazu lässt Du den Atem frei fließen und Du spürst in Dich hinein.
Dazu wird von Cher-Ginger musiziert währenddessen und wir werden gemeinsam Mantras singen.
Mantra singen ist eine Technik mit hoher Entspannungswirkung.
Die Resonanzen der Klänge führen hierbei zu tiefen maditativen Erlebnissen.
Auf der emotionalen Ebene entstehen so Gefühle der Freude, LIebe und inneren Ruhe.
Mantras wirken unmittelbar auf das Unterbewusstsein und helfen, wieder positiv zu denken.
Der Schlüssel der Wandlung ist in unserem Inneren verborgen.

 

Workshops:

  • 11:30 – 12:30 Uhr
    • Anne Schwarzte – Ayurveda
  • 12:00 – 13:00 Uhr
    • Roswitha Klein – Raum für Körperbewusstsein
  • 13:00 – 14:00 Uhr
    • Sarka Vescio – Picknick für die Seele
  • 14:00 – 15:15 Uhr
    • TRAGER – Körperarbeit & Faszien
  • 15:00 – 16:00 Uhr
    • Sarka Vescio – Yogaveda (Ayurveda und Yoga)
  • 16:00 – 17:15 Uhr
    • TRAGER – Körperreisen & Tiefenentspannung