Volles Haus: Freibeuter treffen Kinderliedermacher


Das fetzt: herrH wusste seine jungen Fans in der Volksbank-Arena zu begeistern. Foto: Gartenschaupark GmbH
Das fetzt: herrH wusste seine jungen Fans in der Volksbank-Arena zu begeistern. Foto: Gartenschaupark GmbH

Rietberg-Neuenkirchen. Fassrollen und Rattenweitwurf? Nach Goldmünzen suchen oder sich ein Piratendiplom ausstellen lassen? Oder doch besser richtig abtanzen zur Musik von herrnH? Wer am Sonntag den Gartenschaupark besucht hat, musste sich nicht entscheiden, denn er konnte alles haben. Das Piratenfest lockte mutige Freibeuter, Kinderliedermacher herrH versammelte geschätzte 1000 Menschen in der Volksbank-Arena.

Obwohl das Wetter mit sommerlichen Temperaturen schon warm genug war, setzte herrH noch einen drauf. Denn mit seinen Liedern und seinem kindgerechten Mitmachprogramm brachte er die Volksbank-Arena regelrecht zum Kochen. Selbst völlig beeindruckt von seinem textsicheren Publikum ließ er seine jungen Fans wissen: „Mensch, Ihr seid klasse. Wenn das hier so weitergeht, kann ich heute Nacht nicht schlafen.“ Wer keinen Platz mehr auf Stühlen oder Tribüne ergattern konnte, machte es sich mit Picknickdecken auf dem Rasen gemütlich. Die meisten Kinder allerdings fieberten dicht gedrängt und tanzend vor der Bühne mit und sangen begeistert mit, was herrH intonierte.

Kein Durchkommen mehr hieß es zwischendurch auch immer wieder beim Piratenfest. Die Schlange vor dem Abenteuerparcours im Parkteil Neuenkirchen wurde immer länger. Wer etwas Geduld mitgebracht hatte, musste anschließend zeigen, wieviel Freibeuterblut in ihm steckt. Fassrollen, Rattenweitwurf, Segel hissen oder nach Gold graben waren da nur einige von vielen Disziplinen. Aber die Mühe blieb nicht ohne Lohn, am Ende wartete ein waschechtes  Piraten-Diplom auf die mutigen Teilnehmer.

Hier geht es zu unserer Bildergalerie.