Weihnachtsengel eröffnen den Adventsmarkt



Teamarbeit: Bürgermeister Andreas Sunder und die Weihnachtsengel des TuS Viktoria haben den Adventsmarkt eröffnet. Foto: Stadt Rietberg

Rietberg. „Lichterglanz“ lautet das Motto – und zwar bis einschließlich Sonntag, 16. Dezember. Wer sich selbst davon überzeugen möchte, wie vorweihnachtlich es in Rietberg glänzt und glitzert, der sollte den Adventsmarkt in der Altstadt besuchen. Zur offiziellen Eröffnung am Mittwoch schwebten erneut die Weihnachtsengel, eine Kindertanzgruppe des TuS Viktoria Rietberg, ein.

Gemeinsam mit Bürgermeister Andreas Sunder gaben sie das offizielle Startzeichen für fünf stimmungsvolle Tage mit einem prall gefüllten Rahmenprogramm. Der Markt in Rietberg zwischen Rathaus und Kirche bietet an 40 Ständen alles, was man in der Vorweihnachtszeit braucht: Kulinarische Köstlichkeiten und Kunsthandwerk – die meisten Produkte aus eigener Herstellung der Aussteller und als Weihnachtsgeschenk geeignet. Geöffnet ist Donnerstag von 16 bis 21 Uhr, Freitag von 16 bis 22 Uhr, Samstag von 15 bis 22 Uhr und Sonntag von 13 bis 20 Uhr, am Sonntag ist auch verkaufsoffen (13 bis 18 Uhr). Das ausführliche Programm gibt es hier.

Unserer Fotogalerie ist hier zu sehen.