Wiedenbrücker Straße wird wieder Einbahnstraße


Ab Sonntag, 19. März, ist die Vollsperrung der Wiedenbrücher Straße aufgehoben. Die Straße ist dann wieder als Einbahnstraße von Rietberg aus kommend befahrbar. Foto: Stadt Rietberg
Ab Sonntag, 19. März, ist die Vollsperrung der Wiedenbrücher Straße aufgehoben. Die Straße ist dann wieder als Einbahnstraße von Rietberg aus kommend befahrbar. Foto: Stadt Rietberg

Rietberg. Die aktuelle Vollsperrung der Wiedenbrücker Straße auf dem Abschnitt Rottwiese bis Dasshorststraße wird am Sonntag, 19. März, beendet werden. Dann gilt bis auf Weiteres wieder die Einbahnstraßenregelung. Das heißt, von Rietberg kommend ist die Wiedenbrücker Straße in Richtung Bundesstraße geöffnet. Die Baufirma muss noch letzte Arbeiten erledigen, bevor die Straße gänzlich wieder für den Verkehr freigegeben wird. Der genaue Termin steht noch nicht fest.