Stadtbibliothek Rietberg

Das denkmalgeschützte Alte Progymnasium in der Klosterstraße (Eingang Emsstraße 10) beherbergt im Erdgeschoss die Räume der modern eingerichteten Stadtbibliothek. Sie hält rund 23.000 Medien bereit. Ein großer Teil davon sind Kinder- und Jugendbücher. Dazu gibt es neueste Zeitschriften, Romane, Ratgeber, Tonies, Spielfilme, Musik-CDs, Hörspiele und Hörbücher, Brettspiele und eBooks.

Stadtbibliothek Rietberg

Ob Kinder oder Jugendliche, Familien oder Erwachsene, zum Recherchieren, Stöbern oder Entdecken – in der Stadtbibliothek Rietberg sind alle herzlich willkommen.

Aktuelle Erreichbarkeit

Aktuell bleibt die Stadtbibliothek leider geschlossen.
Die Mitarbeiterinnen sind allerdings telefonisch erreichbar (montags bis freitags, 9-13 und 14-16 Uhr).

  • Alle Medien, die während der Schließzeitfällig werden/wurden, werden automatisch verlängert.

»Bookface«: Stadtbibliothek ruft zur Fotoaktion auf

Mit einer besonderen Mitmachaktion wendet sich die Stadtbibliothek an alle Bücherfreunde: Mit Hilfe von Büchern sind alle Bibliotheksnutzer aufgerufen, kreative Fotos zu machen. »Bookface« lautet das Schlagwort dieser Aktion.

Beim »Bookface« stehen beliebige Bücher im Mittelpunkt, deren Titel Gesichter oder Teile eines Körpers zeigen. Die fehlenden Teile ergänzt man selbst mit dem eigenen Körper und hält dies auf einem Foto fest. Die Mischung aus Büchern und Gesichtern macht’s – »Mitmischen« lautet das Thema der »Nacht der Bibliotheken« 2021. Die »Nacht der Bibliotheken« gibt es alle zwei Jahre deutschlandweit. Coronabedingt können dieses Mal keine Vor-Ort-Aktionen stattfinden. Also hat sich das Team der Rietberger Stadtbibliothek für eine lustige Fotoaktion entschieden

Da vielleicht nicht jeder ein passendes Buch zu Hause hat, stellt die Stadtbibliothek einen Fundus an Büchern zur Ausleihe bereit, auf denen Köpfe, Rücken, Arme oder Beine zu sehen sind. Die lassen sich – corona-konform – telefonisch oder online bestellen und kontaktlos via »Take away«-Service in der Bücherei abholen. Alle Abholer bekommen ein kleines Give-away.

Im Online-Katalog der Stadtbibliothek Rietberg sind mehrere Dutzend Bücher mit dem Schlagwort »Bookface« versehen. Natürlich dürfen auch eigene Bücher genutzt werden. Und auch Haustiere dürfen mitmachen. Wer sein Foto bis zum 17. März, 18 Uhr, an stadtbibliothek@stadt-rietberg.de einschickt, erklärt sich damit einverstanden, dass dies im Internet und den sozialen Medien veröffentlicht werden darf.

Alle eingesandten Bilder sollen am Abend des 19. März, der »Nacht der Bibliotheken«, zum Beispiel auf der Homepage der Stadt Rietberg ausgestellt werden.

Kontaktloser Take-Away-Service

Wegen der Corona-Situation bietet die Stadtbibliothek einen kontaktlosen Take-Away-Service an. Und so geht’s:

Suchen Sie sich einfach online bis zu 10 Medien (Bücher, Filme, Hörbücher, Spiele usw.) pro Bibliotheksausweis aus: im Internet oder per App: B24 (für iOS und Android).
Schreiben Sie uns eine E-Mail (stadtbibliothek@stadt-rietberg.de) oder rufen Sie uns an und vereinbaren einen Abholtermin. Zum Termin können Sie selbst vorbeikommen oder einen Boten schicken. Die Ausgabe des Medienpaketes erfolgt natürlich kontaktlos.

Gebührenfreier Zugang zu eBooks & Co.

Als besonderer Service schaltet die Stadtbibliothek während der Schließungszeit rund um den Jahreswechsel die »Onleihe OWL« für alle Kunden frei. Unter www.owl.onleihe.de besteht Zugriff auf tausende eBooks für Erwachsene und Kinder, Hörspiele und Hörbücher zum Herunterladen oder Streamen, Zeitungen und Zeitschriften sowie Online-Lernkurse zu verschiedenen Themen. Kunden benötigen nicht unbedingt einen eReader, das heruntergeladene eMedium kann auch auf anderen Endgeräten wie seinem Smartphone, Tablet oder Laptop gelesen oder angehört werden.

Da während der momentanen Schließzeit in der Stadtbibliothek keine fälligen Jahresgebühren beglichen werden können, wurde die »OnleiheOWL« auch für Kundinnen und Kunden mit abgelaufenem Bibliotheksausweis freigeschaltet. Darüberhinaus sollen auch Noch-Nicht-Kundinnen und -Kunden während der Dauer der Schließzeit unbürokratisch einen kostenlosen Zugang zur »OnleiheOWL« erhalten.
Dafür genügt es, wenn sich Interessierte bei der Stadtbibliothek für diesen Service telefonisch oder per E-Mail anmelden. Sie erhalten dann Zugangsdaten, die bis zur Wiedereröffnung gültig sind.

Fragen und Antworten zur aktuellen Situation

Wie kann ich das Bibliotheksteam erreichen?

Die Mitarbeiterinnen sind telefonisch oder per E-Mail montags bis freitags von 9 bis 13 Uhr und von 14 bis 16 Uhr zu erreichen. Falls sich dies ändert, informieren wir an dieser Stelle.

Meine Medien sollten eigentlich während der Schließzeit abgegeben werden. Was kann ich tun?

Alle entliehenen Medien werden von uns automatisch bis zum 11. März für Sie verlängert. Falls Sie Ihre Medien darüber hinaus noch länger ausleihen möchten, gibt es ab sofort die Möglichkeit alle Medien (auch Tonies, Filme, CDs, Hörbücher, Spiele und Co.) insgesamt viermal zu verlängern.
Es können nun auch Bücher und andere Medien zurückgegeben werden - dazu muss jedoch im Vorfeld ein Termin vereinbart werden. Rufen Sie uns gerne an.

Meine Jahresgebühr ist während der Schließzeit fällig. Kann ich trotzdem verlängern oder die OnleiheOWL nutzen?

Ja. In diesem Fall können Sie die OnleiheOWL weiter nutzen und auch Verlängerun­gen Ihrer bei uns entliehenen Bücher und Co. unter https://webopac.winbiap.de/rietberg vornehmen. Nach der Schließzeit wird Ihre Jahresgebühr wieder fällig.

Kann ich Medien während der Schließzeit zurückgeben?

Ja. Eine Rückgabe entliehener Medien ist auch während der Schließzeit möglich. Dazu müssen Sie aber bitte unbedingt einen Termin mit uns vereinbaren. 

Tatsächlich erforderlich ist eine Rückgabe während der Schließzeit aber nicht. Ihre entliehenen Medien werden alle automatisch bis nach dem Lockdown verlängert.

Meine Medien sind bereits fällig und ich kann sie nicht abgeben. Was passiert mit den Säumnisgebühren?

Die Gebühren für Medien, die bereits zur Rückgabe fällig waren, erhöhen sich während der Schließzeit nicht. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Medien hier online https://webopac.winbiap.de/rietberg/index.aspx oder per Mail zu verlängern. Wir informieren Sie schriftlich, sobald die Schließzeit aufgehoben wird und erinnern Sie an die Abgabe, ohne dass Ihnen dafür extra Gebühren berechnet werden.

Ich habe einen Fernleihwunsch. Wie gehe ich vor?

Nutzen Sie dazu bitte das entsprechende Formular in unserem Download-Bereich und schreiben Sie uns gern eine E-Mail und wir bearbeiten Ihren Wunsch schnellstmöglich. 

Ich möchte einen Wunschtitel (Buch, Film, usw.) für die Bibliothek vorschlagen. Wie gehe ich vor?

Nutzen Sie dazu den Wunschzettel in unserem Download-Bereich und schreiben Sie uns gern dazu eine E-Mail und wir bearbeiten Ihren Wunsch schnellstmöglich. Sobald die Bibliothek wieder geöffnet hat und Ihr Wunschtitel ausleihbereit ist, infor­mieren wir Sie.

Finden Veranstaltungen wie »Lesewiese«, Bilderbuchkino, oder »Mein Zeichenclub« statt?

Vorerst fallen alle Veranstaltungen der Stadtbibliothek Rietberg aus. Über Neuigkeiten können Sie sich auf unserer Homepage www.bibliothek.rietberg.de informieren.

Allgemeine Infos

Ausleihe & Anmeldung

Anmelden
Wenn Sie bei uns Medien ausleihen möchten, benötigen Sie einen Bibliotheksausweis. Diesen erhalten Sie gegen Vorlage eines gültigen Personalausweises oder einer Meldebescheinigung vor Ort in der Stadtbibliothek. Anmeldebögen finden Sie ebenfalls auf dieser Seite unter »Downloads«.

Ausleihfristen

  • Bücher: 4 Wochen Leihfrist, zweimal Verlängern möglich (sofern nicht vorbestellt)
  • Hörbücher für Erwachsene und Hörbücher für Jugendliche: 2 Wochen Leihfrist, zweimal Verlängern möglich (sofern nicht vorbestellt)
  • alle weiteren Medien (Tonies, DVDs, Spiele, CDs etc.): 2 Wochen Leihfrist, nicht verlängerbar

Vorbestellungen
Entliehene Medien können Sie einfach vorbestellen. Sobald diese für Sie eintreffen, benachrichtigen wir Sie telefonisch oder per E-Mail. Vorbestellen können Sie direkt in der Bibliothek, aber auch per Telefon oder online.

Medienangebot & Leserkonto

Alle Bücher, Filme & Co. der Stadtbibliothek Rietberg können Sie auch in unserem Online-Katalog finden. Dort können Sie

  • herausfinden, ob z. B. ein bestimmtes Buch gerade im Bibliotheksregal steht oder ausgeliehen ist,
  • Medien (also Bücher und Co.) vorbestellen, wenn sie gerade ausgeliehen sind,
  • Ihr persönliches Leserkonto einsehen,
  • sich per E-Mail benachrichtigen lassen, wenn Ihr Wunschtitel für Sie bereit steht oder die Ausleihfrist Ihrer Medien abläuft,
  • Bücher und Hörbücher verlängern,
  • sich die neuesten Medien auflisten lassen.

Die Stadtbibliothek Rietberg gibt es auch als App für iOS und Android.
So geht's:

  • App B24 herunterladen und installieren.
  • Bibliothek suchen – per GPS, mit QR-Code oder Direkteingabe.
  • Anmelden mit Ihrer Lesernummer und Passwort.
  • Oder ohne Anmeldung direkt einsteigen.
  • Und los!

Die Anmeldung bleibt bis zum Ausloggen gespeichert.

eBooks & Co. – OnleiheOWL

Unter www.owl.onleihe.de können Sie als Kunde der Stadtbibliothek Rietberg kostenlos, jederzeit und überall eBooks, Hörbücher, Sachfilme, Zeitschriften und Zeitungen ausleihen und herunterladen. Einzige Voraussetzung ist ein gültiger Bibliotheksausweis.

Auch eBook-Reader können Sie für 21 Tage in der Stadtbibliothek ausleihen.

Fachrecherche & Fernleihe

Fernleihe
Ist der Wunschtitel zu speziell oder handelt es sich um ein Fachbuch, können wir ihn oft aus einer anderen Bibliothek für Sie ausleihen. Dieser Service heißt Fernleihe und kostet pro Buch 2,50€. Das Formular dazu finden Sie auf dieser Seite unter »Downloads«.

 

DigiBib

In der DigiBib finden Sie unter einer einheitlichen Oberfläche viele verschiedene Informationsquellen:

  • Durchsuchen Sie parallel große Bibliothekskataloge und Literaturdatenbanken aus aller Welt.
  • Stellen Sie in wenigen Augenblicken fest, wie ein gefundener Text verfügbar ist – ob online, per Dokumentlieferung, in einer Bibliothek oder bei einem Online-Buchhändler.

Und wenn Sie hier nicht fündig werden, führt Sie unsere Übersicht elektronischer Ressourcen zu Online-Datenbanken (z. B. Lexika, Fachdatenbanken) oder zu qualitativ hochwertigen freien Webseiten.

Wir bieten jedem Nutzer damit einen kostenlosen und einfachen Zugriff auf die freien und lizensierten Angebote.

Geben Sie bitte die Nummer Ihres Bibliotheksausweises und das Ihnen bekannte Passwort ein; falls nicht vorhanden, den externen Gastzugang wählen.


Benutzerkennung:
Passwort:
Benutzerkennung:
Gastlogin: