Ausschreibungen

Die Stadtverwaltung schreibt jährlich eine Vielzahl von Leistungen und Bauleistungen aus und vergibt die Aufträge für freiberufliche Leistungen wie zum Beispiel Architekten-, Ingenieur- und Gutachterleistungen. An dieser Stelle informieren wir Sie regelmäßig über die aktuellen Ausschreibungen der Stadt Rietberg und des städtischen Abwasserbetriebes sowie der Gartenschaupark Rietberg GmbH.

Öffentliche Vergaben

Die Vergabeunterlagen sowie alle relevanten Details zu den Ausschreibungen finden Sie auf der Homepage der Deutschen eVergabe unter:
www.owl-vergabeportal.de .

Um den gesetzlichen Vorgaben nachzukommen, werden bei Ausschreibungen seit dem Jahresbeginn 2020 ausschließlich elektronische Angebote (Textform) auf dem OWL-Vergabeportal der Deutschen eVergabe akzeptiert. Die Zentrale Vergabestelle der Städte Rietberg, Verl und der Gemeinde Langenberg wird nur noch in Ausnahmefällen schriftliche Angebote zulassen. Die gesamte Kommunikation während des Vergabeverfahrens und die Einreichung der Angebote erfolgt ausschließlich über das genannte Vergabeportal.
Eine Bieterteilnahme bei der Angebotsöffnung ist auch für Bauleistungen nicht mehr zugelassen.

Kontakt
Zentrale Vergabestelle
R-I-2020-48 Druckrohrleitung Druffeler Straße in Rietberg

Umfang der Ausschreibung "R-I-2020-48 Druckrohrleitung Druffeler Straße in Rietberg":

  • Kanalbauarbeiten und Spülbohrverfahren
    • ca. 170 m Druckleitung PE 100, 63x5,8 offene Verlegung
    • ca. 75m gesteuertes Bohrspülverfahren PE 100, 63x5,8
    • ca. 115m² Straßenaufbruch und -wiederherstellung

Die komplette Bekanntmachung und Vergabeunterlagen stehen digital über die Deutsche eVergabe zur Verfügung. Sie finden das Verfahren unter folgendem Link:
http://www.deutsche-evergabe.de/dashboards/dashboard_off/18220a68-5105-4f32-8cc7-22a3ac21cde1

R-I-2020-49 Renovationsarbeiten an Druckrohrleitungsschächten in Rietberg

Umfang der Ausschreibung "R-I-2020-49":

  • Austausch von Abwasserpumpen und Armaturen Druckrohrleitung
    • 2 Stck Tauchmotorpumpen
    • 4 Stck Abwasserschieber und Formteile Druckrohrleitung

Die komplette Bekanntmachung und Vergabeunterlagen stehen digital über die Deutsche eVergabe zur Verfügung. Sie finden das Verfahren unter folgendem Link:
http://www.deutsche-evergabe.de/dashboards/dashboard_off/bf599a6d-ba30-49da-8b29-614cddc876a

R-I-2020-51 ZKA Rietberg, Lieferung Flockungshilfsmittel zur maschinellen Klärschlammentwässerung

Die Zentrale Vergabestelle der Städte Rietberg, Verl und der Gemeinde Langenberg schreibt hiermit im Namen und für Rechnung des Abwasserbetriebes der Stadt Rietberg, Tel.: 05244/986-353, Fax-Nr.: 05244/986-17 353, unter Zugrundelegung der UVgO öffentlich aus:

R-I-2020-51 - ZKA Rietberg, Lieferung Flockungshilfsmittel zur maschinellen Klärschlammentwässerung

Lieferung von ca. 15.000 kg kationisches Flockungsmittel auf Acrylamidbasis für die maschinelle Klärschlammentwässerung der Kläranlage Rietberg, Rottwiese 73, Rietberg
 

Submissionstermin: 10.02.2021, 11.30 Uhr
Ausführungszeitraum: 01.04.2021 - 31.03.2022 inkl. Verlängerungsoption bis zum 31.03.2023.
Zuschlagsfrist: 05.03.2021
Ausschreibungsunterlagen erhältlich ab: 01.08.2020


Die Zentrale Vergabestelle der Städte Rietberg, Verl und der Gemeinde Langenberg führt die Versendung der Ausschreibung mit elektronischer Unterstützung durch. Die Vergabeunterlagen stehen elektronisch unter www.owl-vergabeportal.de bzw. unter folgendem Link: http://www.deutsche-evergabe.de/dashboards/dashboard_off/7a8b74b6-9243-4d23-99c6-25cb87f0043e zur Verfügung.

Recherche, Registrierung, die Nutzung eines Suchassistenten sowie der Abruf der Unterlagen sind für Sie kostenfrei. Falls Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an Herrn André Kraus (05244/986-354) oder Frau Christiane Meyer-Handing (05244/986-353) von der Zentralen Vergabestelle (E-Mail: evergabe@gt-net.de) oder direkt an die Deutsche eVergabe (kundendienst@deutsche-evergabe.de) wenden.

Seit dem 01.01.2020 werden ausschließlich elektronische Angebote (Textform §126b BGB) auf dem OWL-Vergabeportal der Deutschen eVergabe akzeptiert (vgl. u.a. § § 9 VgV, 14 VOB/A, 14 VOB/A EU, 38 Abs. 3 UVgO).

Die gesamte Kommunikation während des Vergabeverfahrens und die Einreichung der Angebote hat ausschließlich über das Vergabeportal zu erfolgen.
Vergabeprüfstelle ist der Kreis Gütersloh.
Abwasserbetrieb der Stadt Rietberg, Der Betriebsleiter