Bürgerbüro

Das Bürgerbüro befindet sich im Historischen Rathaus (Rathausstraße 31 – Eingang von der Seite der Kirche aus) und ist die erste Kontaktstelle zwischen Bürger und
Verwaltung. Hier können Sie eine Vielzahl Ihrer Anliegen sofort erledigen und sparen ein zeitraubendes Wechseln zwischen den Fachabteilungen.

Das Bürgerbüro Rietberg

Derzeit ist der Besuch des Bürgerbüros nur mit einer Terminvereinbarung möglich. Bitte wenden Sie sich per E-Mail oder telefonisch an uns: (05244) 986-101.

Eine offene Sprechstunde können wir aus hygienetechnischen Gründen im November nicht anbieten.

Der Personalausweis

Der Personalausweis ermöglicht Reisen innerhalb Europas.
Der Personalausweis im Scheckkartenformat schafft die Voraussetzungen für eine sichere Online-Kommunikation. Sämtliche Informationen gibt es auf der Internetseite www.personalausweisportal.de 

Was muss ich mitbringen?
  • Biometrisches Passbild
  • Alter Ausweis/ Reisepass/ Geburtsurkunde
  • 28,80 € (älter als 24 Jahre, 10 Jahre gültig)
  • 22,80 € (jünger als 24 Jahre, 6 Jahre gültig)
  • Ausschließlich persönliche Antragstellung
  • Bei Jugendlichen unter 16 muss ein Erziehungsberechtigter bei der Antragstellung anwesend sein
  • Bearbeitungszeit beträgt ca. 3 Wochen

Bei Kindern bis zum 16. Lebensjahr ist die Zustimmung beider Elternteile erforderlich, sofern dies möglich ist (ggf. Sorgerechtsbeschluss).

Möglich ist auch die sofortige Ausstellung eines Vorläufigen Personalausweises im Bürgerbüro für 10 €

Der Reisepass

Für Reisen außerhalb von Europa, benötigen Sie grundsätzlich einen Reisepass. Die Bearbeitungszeit beträgt hier bei der Bundesdruckerei in Berlin rund zwei bis drei Wochen.
Sollten Sie dringend einen Reisepass benötigen, ist auch die Bestellung eines Expresspasses innerhalb von drei bis vier Werktagen für eine zusätzliche Expressgebühr von 32 Euro möglich.
Andernfalls können Sie in vielen Fällen auf einen vorläufigen Reisepass zurückgreifen, der für 26 Euro direkt im Bürgerbüro ausgestellt werden kann (nicht für die USA).

Kinder bis zum 12. Lebensjahr benötigen für Auslandsreisen einen Kinderreisepass. Die Bearbeitungszeit können wir mit Ihnen individuell festlegen. Bitte planen Sie jedoch ein bis zwei Wochen im Voraus.

  • Bitte beachten Sie auch, dass für Reisen in die USA kein Kinderreisepass genügt, sondern hier die Ausstellung eines Reisepasses notwendig ist.
Was muss ich mitbringen?

Reisepass

  • Biometrisches Passbild
  • Alter Ausweis/ Reisepass/ Geburtsurkunde
  • 60,00 € (älter als 24 Jahre, 10 Jahre gültig)
  • 37,50 € (jünger als 24 Jahre, 6 Jahre gültig)
  • Ausschließlich persönliche Antragsstellung
  • Bei Jugendlichen unter 18 muss ein Erziehungsberechtigter bei der Antragstellung anwesend sein
  • Bearbeitungszeit beträgt ca. 4 Woche

Bei Jugendlichen bis zum 18. Lebensjahr ist die Zustimmung beider Elternteile erforderlich, sofern dies möglich ist (ggf. Sorgerechtsbeschluss).

Kinderreisepass

  • Biometrisches Passbild
  • Alter Kinderausweis/Geburtsurkunde
  • 13,00 € bei Erstausstellung
  • 6,00 € bei Verlängerung innerhalb der Gültigkeit
  • 6,00 € Aktualisierung des Bildes und der Daten innerhalb der Gültigkeit
  • Zustimmung beider Elternteile erforderlich, sofern dies möglich ist (ggf. Sorgerechtsbeschluss)
  • Bei Kindern ab acht Jahren ist eine eigenhändige Unterschrift zu ergänzen
  • Bearbeitungszeit lässt sich individuell bestimmen

Die Ausstellung erfolgt grundsätzlich nur bis zum 12. Lebensjahr. Danach ist ein Personalausweis bei Auslandsreisen notwendig.

Führerschein und Fahrerkarte

Führerschein

Anträge auf Führerschein-Verlängerungen (Klasse 2) können im Bürgerbüro nur entgegengenommen werden, wenn Sie keine Module und keine Schlüsselzahlen eintragen lassen möchten. Andernfalls muss die Antragstellung über das Straßenverkehrsamt des Kreises Gütersloh erfolgen.

EU-Führerschein

Wenn Sie Module eintragen bzw. nachweisen müssen, erfolgt die Antragstellung ausschließlich beim Kreis Gütersloh (Straßenverkehrsamt/Führerscheinstelle).

Fahrerkarte

Das Bürgerbüro nimmt Ihre Anträge auf Ausstellungen oder Verlängerungen von Fahrerkarten gern entgegen. Bitte beachten Sie jedoch, dass bei einer defekten Fahrerkarte nur der Kreis Gütersloh für die Neuausstellung zuständig ist und Sie das dortige Straßenverkehrsamt aufsuchen müssen.

Was muss ich mitbringen?

Für einen EU-Führerschein

  • Biometrisches Passbild
  • Alter Führerschein
  • Bei Verlängerung der Klasse 2 augenärztliches und allgemeinmedizinisches Gutachten
  • 29,00 €
  • 45,00 € bei Neuausstellung wegen Verlust/Diebstahl

Bearbeitungszeit beträgt ca. 4-5 Wochen

 

Für eine Fahrerkarte

  • Biometrisches Passbild
  • EU-Führerschein
  • Alte Fahrerkarte
  • 44,00 €

Bearbeitungszeit beträgt ca. 14 Tage

Biometrische Passbilder direkt im Bürgerbüro

Sie haben kein biometrisches Passbild dabei?

Am Fototerminal im Bürgerbüro können Sie biometrische Passbilder selbst erstellen.

  • Bitte erfassen Sie an dem Terminal erst Ihre Daten wie Foto, Unterschrift und Fingerabdruck und begeben sich anschließend an einen der freien Arbeitsplätze.
  • Der Einzug des Entgeltes von 6,00 Euro erfolgt bei der Beantragung zusammen mit den zu entrichtenden Gebühren.
  • Eine Mehrfachverwendung der erfassten Daten, z.B. für Personalausweis und Reisepass, ist möglich und im Entgelt bereits enthalten.
  • Sie erhalten allerdings keinen Ausdruck Ihres Fotos.
  • das Fototerminal kann ab einer Körpergröße von 1,10 m genutzt werden.

 

Das Führungszeugnis

Im Bürgerbüro muss der Antragsteller das Führunsgzeugnis persönlich beantragen.

Das Führunsgzeugnis lässt sich auch online beantragen: www.fuehrungszeugnis.bund.de 

Weitere Infos unter www.bundesjustizamt.de

Was muss ich mitbringen?
  • Personalausweis
  • 13,00 €
  • Bei einem erweiterten Führungszeugnis bitte immer das Schreiben des Arbeitgebers bzw. der Arbeitsstelle vorlegen
  • Bei einem Führungszeugnis zur Vorlage bei einer Behörde bitte die Adresse der Behörde mitbringen
Kfz-Abmeldung

KFZ-Abmeldungen und Adressänderungen im Fahrzeugschein können außerhalb der Öffnungszeiten des Straßenverkehrsamtes Gütersloh nur eingeschränkt vorgenommen werden, da das Straßenverkehrsamt Gütersloh für Datenabgleiche telefonisch nicht zu erreichen ist.

Weitere Aufgaben des Bürgerbüros

A

  • Anschriftänderungen in Fahrzeugdokumenten
  • Antrag auf Einrichtung einer Auskunftssperre nach § 51 des Bundesmeldegesetzes
  • Antrag auf Einrichtung von Übermittlungssperren nach dem Bundesmeldegesetz
  • Antragsformulare (auch für auswärtige Behörden)
  • Befreiung von der Rundfunkgebühr

B-L

  • Beglaubigungen
  • Einbürgerungen
  • Fahrzeugabmeldungen (f. d. Kreis Gütersloh)
  • Fischereischeine
  • Ferienspiele-Anmeldungen
  • Freibadsaisonkarten
  • Führerscheinanträge
  • Führungszeugnisse
  • Fundsachen
  • Gelber Sack - Ausgabestelle
  • Hallenbad-Eintrittskarten
  • Hundesteuer, An- und Abmeldungen
  • Informationsmaterial und Prospekte
  • Jagdscheinanträge

M-T

  • Meldeangelegenheiten (An-, Um- und Abmeldungen)
  • Melderegisterauskünfte
  • Müllsäcke (Ausgabe Gelber Sack und Schwarzer Sack)
  • Personalausweis
  • Reisepass
  • Rietberg-Pass
  • Rundfunkgebühr-Befreiung
  • Steuererklärungs-Formulare
  • TeutoEmsTicket (Sozialticket) - weitere Info 

U-Z

  • Untersuchungsberechtigungsscheine
  • Wahlscheine
Öffnungszeiten
Bürgerbüro
Kontakt
Bürgerbüro

Sie haben Ihr Anliegen nicht gefunden?

  In vielen weiteren Fällen kann das Standesamt weiterhelfen.

Konkrete Ansprechpartner für Ihre Anliegern finden Sie darüber hinaus im Bürgerportal.