ABFALLBERATUNG

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zur Abfallentsorgung. Zum Beispiel, welchen Müll Sie wie, wann und wo entsorgen – von den regelmäßig abgefahrenen Sammeltonnen über den Elektro-Schrott bis zum Sperrmüll.

Abfallkalender 2020

Der Abfallkalender listet alle Termine der Müllabfuhr auf.
Darin ist auch die Einteilung aller Straßen in die Abfuhrbezirke enthalten.

»Tonnenticker Pro«

Mit dem »Tonnenticker Pro«, der Abfall-App der GEG (Abfallwirtschaftsgesellschaft des Kreises Gütersloh), steht Bürgerinnen und Bürgern aus Rietberg ein praktischer Erinnerungsservice auf dem Smartphone für die Müllabfuhr zur Verfügung. Die App erinnert an die anstehenden Abfuhrtermine. Bis zu fünf Standorte lassen sich parallel verwalten. Darüber hinaus sind zum Beispiel Standorte von Altglascontainern, vom Recyclinghof oder der Haltepunkt vom Schadstoffmobil verzeichnet und es lassen sich aktuelle Meldungen zur Müllabfuhr empfangen.

Download der App

Ein Download der App wird in den beiden gängigen App-Stores iTunes und Google Play kostenlos und werbefrei angeboten.

Bei technischen Fragen dazu wenden Sie sich bitte an die GeG,
Michael Dierkes,
E-Mail: michael.dierkes@awg-waf.de.

Weitere Info rund um die Abfallentsorgung

Windelzuschuss

Die Stadt Rietberg unterstützt Familien mit kleinen Kindern sowie pflegebedürftige Personen, bei denen besonderes viele Windeln anfallen. Die Stadt Rietberg unterstützt diesen Personenkreis bei den Mehrkosten für die größeren Müllgefäße.
Anspruchsberechtigt sind Familien mit Kindern bis zum dritten Lebensjahr. Der Antrag muss nur einmal gestellt werden, dann wird der Windelzuschuss für bis zu drei Jahre gewährt. Eine anteilige Zahlung oder Rückrechnung erfolgt nicht.
Gefördert werden insbesondere auch pflegebedürftige, inkontinente Personen. Diese müssen dem Antragsformular eine ärztliche Bescheinigung beifügen.

Pflegeeinrichtungen und Kindertagesstätten werden nicht subventioniert.

Voraussetzung für den Erhalt des Windelzuschusses ist, dass die Haushalte zunächst eine größere oder zusätzliche Restmülltonne ordern, also zum Beispiel von der 80- auf die 120-Liter-Tonne umstellen. Ansprechpartner dafür ist das Team der Abfallberatung der Stadt Rietberg.

Die dadurch entstehenden höheren Kosten für die Müllabfuhr werden mit 40 Euro je Person bezuschusst. Für zwei Kinder werden also 80 Euro Zuschuss ausgezahlt.

Gebrauchte Kleidung

Gebrauchte Kleidung kann in den Kleiderläden der Caritas abgegeben werden:

KleiderLaden Mastholte, Riekstraße (Aula)
Donnerstag: 14.30 – 16.30 Uhr

Kleiderstube Neuenkirchen, Ringstraße 10
Montag: 15.30 – 17.00 Uhr

Kleiderladen CarLa Rietberg, Heinrich-Kuper-Str. 12
Annahme von gewaschener, tragbarer Kleidung:

  • jeden ersten Donnerstag im Monat von 16 – 18 Uhr
  • jeden 3. Samstag im Monat von 10 – 11 Uhr

Die Ausgabe erfolgt an jedem Montag in der Zeit von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Abfallentsorgung
Anja Erlenkötter
Gebührenanfragen