-- Veranstaltungen --

Wein und Musik auf Gut Rietberg

Bürgermeister Andreas Sunder (von links), Hausherr Carl Philipp Tenge-Rietberg und Johannes Wiethoff, Geschäftsführer der Stadtmarketing Rietberg GmbH, freuen sich auf ein fröhliches Fest auf geschichtsträchtigem Gelände. Foto: Stadt Rietberg

Ein geschichtsträchtiges Datum jährt sich in diesem Jahr zum 200. Mal: 1822 verkaufte der letzte Graf von Rietberg, Aloys Fürst von Kaunitz-Rietberg, die Grafschaft an die Kaufmannsfamilie Tenge. Dieser Jahrestag soll Anlass für ein Festwochenende auf dem Gut Rietberg sein - mit Weinmarkt, einem kleinen Kunsthandwerkermarkt und einem fröhlichen Festtreiben mit Programm für die ganze Familie. Am Samstagabend wird das Klassikkonzert der Stadt Rietberg nachgeholt, das sonst als Neujahrskonzert in der Cultura stattfindet und in diesem Jahr coronabedingt verschoben werden musste. Die Neue Philharmonie Westfalen spielt ab 19.30 Uhr in der Reithalle des Gutes Rietberg auf. Titel des Konzertes: "Echt tierisch".

Weitere Informationen folgen.

Veranstalter:
Stadtmarketing Rietberg GmbH
Rathausstraße 38
33397 Rietberg
Johannes Wiethoff
johannes.wiethoff@stadt-rietberg.de
Tel.: 05244/986-300
zurück
Informationen
Datum:  29.05.2022
Uhrzeit:   11:00 Uhr

Gut Rietberg
Schloßstraße 3
33397 Rietberg
mehr Informationen